Nach oben

WORKSHOP HAPPY HIPS & HAPPY HEART & Gong Meditation

Wann:
19. September 2020 um 10:30 – 14:00
2020-09-19T10:30:00+02:00
2020-09-19T14:00:00+02:00
Wo:
SPORTPARK SACHSENHEIM
Oberriexinger Str. 55
74343 Sachsenheim
Deutschland
Preis:
Energieausgleich EUR 35
Kontakt:
YOGA MIT PETRA
0173 8757001

Bei diesem Workshop widmen wir uns intensiv der Hüfte und den umliegenden Körperregionen. Aus Sicht des Yoga speichern sich alle erlebten Emotionen in unserer Hüfte, so werden wir aus verschiedenen Richtungen unsere Hüften betrachten und bearbeiten.
Chakra Yoga, Wissen aus der Anatomie und klassische Yoga Haltungen bilden die Basis für diesen Workshop.

Ein kräftiger, entspannter und beweglicher Hüftbereich ist wichtig für die Stabilität und Ausrichtung unseres Körpers. Oftmals ist er aufgrund vom vielen Sitzen und Stehen nicht ausreichend trainiert. Auswirkungen hat das vor allem auf die Lendenwirbelsäule, welche dadurch ungesunden Fehlhaltungen und Belastungen ausgesetzt ist.

Die Hüften sind die stärksten Knochenstrukturen im menschlichen Körper. Direkt am oder um das Hüftgelenk befinden sich viele Muskelgruppen, die an der Bewegung der Hüfte beteiligt sind. Diese Muskelgruppen sind sehr kräftig und lassen sich nicht so einfach dehnen. Deshalb sind Hüftöffnungen etwas komplexer und benötigen viel Zeit und Hingabe beim Üben.

Im zweiten Teil des Workshops vertiefst du nochmals deine YOGA PRAXIS mit Rückbeugen für unser HAPPY HEART. Oft fehlt uns das Vertrauen in uns selbst, um sich nach hinten zu beugen. Dabei sind Rückbeugen im Yoga wichtig, um sich selbst und sein Herz für das Leben zu öffnen und alte und schlechte Erlebnisse und Erfahrungen loszulassen.

Der abschließende Teil des Workshops besteht aus ruhigen und entspannenden Elementen, um das Erlebte innerlich zu verarbeiten & einer GONG MEDITATION / GONGBAD:

Der Gong zählt zu den ältesten Instrumenten auf diesem Planeten und man sagt es beinhaltet das gesamte Spektrum an Tönen in diesem Universum.

„the gong is not sound, the gong is resound“ sagte Yogi Bhajan, Meister des Kundalini Yogas. Er erklärt „wenn du in die Berge gehst und nur ein Wort rufst, so wird das Echo tausend mal mehr erschallen und tausend Meilen weiter klingen. Das ist die Kraft des widerklingenden Sounds. Wir nennen es Anahad, der Klang ohne Grenzen.“  

„Nada Brahma“ bedeutet alles ist Klang, alles ist eine Schwingung und ist ein Aphorismus aus den indischen Veden.

Dich erwartet ein außergewöhnliches Klangerlebnis und gleichzeitig eine Klangtherapie. 

Der Klangteppich ist so stark, dass du die Klangwellen im gesamten Körper spüren kann. 

Alles wird in Schwingung versetzt und in seine Urschwingung gebracht. 

Du erlebst eine tiefe Entspannung und auf verschiedenen Ebenen kommen Dinge wieder zum Fließen und Selbstheilungsprozesse können dadurch angestoßen werden. 

Du wirst mit neuer Kraft, einem Lächeln und völlig entspannt nach Hause schweben.

Der Workshop ist für alle geeignet, Yogakenntnisse sind von Vorteil.

Energieausgleich EUR 35